Unter dem Motto „Drink Good & talk about it!” etabliert das Clubkombinat Hamburg e.V. mit der clubeigenen Getränkemarke “Club Goods” ein neues Social Business. Langfristig werden qualitative Produkte zu fairen Konditionen offeriert, die die Clubszene gleich mehrfach unterstützen.


Im Sommer 2021 bildete die erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne den Grundstein. Zahlreiche Musikclubs aus Hamburg steuerten seltene Club-Raritäten bei und etliche Supporter:innen griffen beherzt zu. Somit konnte die erste Abfüllung einer Charge des Pfefferminzlikörs Good Peppa in der 1-Liter Flasche erfolgen. An vielen Tresen der Stadt, die sich solidarisch mit der Clubszene zeigen, heißt es seitdem: Ob eisgekühlt oder zum Bier: Good Peppa ist immer eine gute Wahl!


Die Erlöse durch den Flaschenverkauf fließen an das Clubkombinat, das sich als Dachverband der Clubs seit 2004 für die Stärkung der Club-Vielfalt einsetzt. Jede Flasche eines Club Goods unterstützt künftig somit die lokale Musik- und Clubkultur.